Veröffentlicht am 1 June 2019

5 beste Desktop-Computer - Juni 2019

Desktop-Computer scheint nicht so kritisch ein Werkzeug, wie sie fünfzehn waren, vor zwanzig Jahren, aber sie sind immer noch wichtig. Sie sind nur wichtig, in einer anderen Art und Weise. Mit den Fortschritten in der mobilen Technologie und Laptops, verwenden wir unseren Desktop-Computer für speziellere Aufgaben. Sie sind nicht mehr unsere einzige Quelle für Computing.

Dies bedeutet, dass, wenn für einen neuen Desktop-Computer einkaufen, müssen wir als zuvor für verschiedene Dinge suchen. Mit Cloud-Storage im Einsatz in vielerlei Hinsicht ist das Gedächtnis nicht mehr so ​​wichtig, wie es einmal war. Optische Laufwerke sind sogar weniger wichtig, wie sie einmal waren, und manchmal nicht einmal in der heutigen Maschinen enthalten.

Also, was ist jetzt wichtig? Das hängt davon ab, wie Sie Ihren Computer verwenden, ob Sie es meist als Basis für Ihren Laptop oder mobile Geräte verwenden, oder wenn Sie noch hinter Ihrem Desktop für mindestens ein paar Stunden täglich arbeiten sitzen Kommunikation , Surfen, Spielen, oder sehen und hören zu Medien.

Obwohl Desktop-Computer Portabilität fehlt, kann ein ausgewiesener Arbeitsbereich mit dem Desktop-Computer ein wesentlicher Teil der funktionalen Gestaltung Ihres Hauses sein.

In diesem Leitfaden werden wir die verschiedene Dinge, die Sie brauchen suchen untersuchen, wenn für einen Desktop-Computer einkaufen.

Sie können, indem Sie aus unseren Top-Picks beginnen, um zu sehen, ob sie das, was Sie suchen.

Wenn nicht, folgen Sie zusammen mit unserem Shopping-Guide, und erfahren Sie, wie Sie Ihre eigene Auswahl vergleichen und gegenüberzustellen.

Matthew
EXPERT CONSULTANT

Matthew hat Abteilungen und Tech-Teams in einer Vielzahl von Branchen IT geführt. Derzeit arbeitet er in der Gaming-Industrie Sport. Er hat Bewertungen geschrieben und wurde mit Elektronik Beschaffungsentscheidungen für eine Reihe von Spielern auf das Geschäft und individueller Ebene seit mehr als einem Jahrzehnt beteiligt. In seiner Freizeit, finden Sie Matthew Frisbee spielen, Golf spielen, oder einen guten Roman zu lesen.


Matthew | IT Professional, Product Manager

Betriebssystem

Das Betriebssystem, oder informell „O“ wird immer ein Zankapfel zwischen Computernutzern sein. Zwar gibt es einige, die verwenden, um mehrere OS und andere, die bekannt sind, Zugehörigkeiten zu wechseln, zum größten Teil neigt jeder Benutzer ein bevorzugtes Betriebssystem zu haben.

Während es andere gibt, gibt es drei Hauptbetriebssysteme in Desktop-Computern gefunden.

  • Windows

  • Mac OS

  • Linux

Microsoft Windows ist seit mehr als dreißig Jahren, durch verschiedene Iterationen. Zu einer Zeit wurde es von den meisten Computer-Nutzer verwendet, aber diese Zahl ist rückläufig langsam. Wegen ihrer Popularität, kann es immer noch das Betriebssystem sein, am häufigsten von Hackern gezielt.

Medien Freundlich

Die All-in-one ist eine gute Wahl, wenn Sie es verwenden, um beobachten oder zu hören Medien planen. Es beginnt mit einem Intel-Prozessor, für atemberaubende Grafik entwickelt. Obendrein bietet das Inspiron auch einen weiten Betrachtungswinkel Display und eingebaute Stereo-Lautsprecher. Es bietet viel Stauraum für das Herunterladen alle Ihre Lieblingsfilme und Musik.

macOS ist der Vorgänger der anderen Betriebssysteme und die meisten Computer-Liebhaber entweder lieben oder hassen. Viele Male die Bindung an das tatsächlichen O ist sekundär zu einem Treue des Benutzers mit dem Apple-Ökosystem und Kultur. Das Problem mit diesem O Auswahl ist, dass die Hardware mit ihm verbunden ist in der Regel teurer als andere.

Linux ist kostenlos und Open Source, und es gibt viele Derivate davon, die so genannte Distributionen oder distros. Ubuntu und Debian sind zwei der beliebtesten. Da es nicht so viele Menschen wie Windows- oder MacOS verwendet wird, Systeme Linux neigen virenfrei zu sein, da diejenigen, die Viren schreiben suchen so viele Menschen wie möglich zu beeinflussen.

Einschwingzeit auf einer bevorzugten OS können Sie verengen, welcher Computer zu bekommen. Alle Computer waren mit einem Betriebssystem oder einem anderen vorbelastet, aber oft gibt es eine Option zu laden und ein anderes Betriebssystem ausgeführt werden, oder sogar zwei von ihnen in einem Dual-Boot laufen.

PCs, das ist ein Computer mit Windows oder Linux zu sagen, ist fast immer billiger als ein Apple-Computer. Einige Leute argumentieren, dass der höhere Preis bedeutet nicht, Apple-Computer sind besser; Sie für den Namen zu einem gewissen Grad zu zahlen.

Festplatte nur gegen all-in-one

Unter der Annahme, dass Sie bereits untersucht, wie Sie einen neuen Desktop verwenden, und entschied sich für ein Betriebssystem, ist das nächste, was zu prüfen, ob Sie wollen, was im Grunde nur eine Festplatte, oder wenn Sie würde ein All-in-one bevorzugen .

Mehrere Desktop-Computer ohne Monitor, Tastatur und Maus angeboten, so dass Sie sich Ihr eigenes System setzen. Sie sind im Grunde nur eine Festplatte.

Dies kann nützlich sein, wenn Sie bereits die anderen Einzelteile haben, oder wenn Sie bestimmte Komponenten, wie zum Beispiel eine drahtlose Tastatur, drahtlose Maus, oder einem bestimmten Monitor haben wollen.

Ein All-in-One ist genau das, was es klingt. Wenn Sie diesen Computer kaufen, kaufen Sie alle diese Teile zusammen: Festplatte, Monitor, Tastatur und Maus, und die Festplatte wird in die Rückseite des Monitors gebaut.

WUSSTEST DU?

Während ein All-in-one bequemer ist, ist es auch weniger flexibel, nicht so dass Sie Änderungen an einzelnen Komponenten zu machen.

notwendige Eigenschaften

Es gibt Funktionen, die Sie in Ihrem Desktop-Computer haben müssen. Sie müssen einen Prozessor, Speicher (RAM), Festplatte und externe Ports. Dies sind die gemeinsamen Elemente zwischen so etwas wie ein Mac Mini - die im Grunde nur eine Festplatte - ein ganzes System, und ein All-in-one.

Festplatte

Geben Sie für zwei Faktoren in einer Computer-Festplatte: Kapazität, in Bezug auf die Lagerung und Geschwindigkeit. Wieder einmal sind diese Faktoren, die sich ständig verändern.

Die Kapazität, oder die Lagerung, wird entweder in Gigabyte (GB) oder Terabyte (TB) gemessen werden. Dies wird die unformatierte Kapazität sein. Wenn Sie Ihr System formatiert werden, nimmt das Betriebssystem einen Teil dieses Raumes, so dass Sie tatsächlich etwas weniger als angekündigt haben werden.

Stauraum zählt, immer in Kauf, aber wie viel Sie brauchen, kann davon abhängen, was Sie speichern. Wenn Sie Cloud-Speicher verwenden, wie Google Drive, Dropbox, iCloud oder andere Dienste, werden Sie nicht so viel Platz auf der Festplatte für Ihre Fotos und Dokumente benötigen.

Alles in einem

Mit diesem All-in-One-Desktop-Computer, werden Sie nicht weiter suchen müssen - es ist ein komplettes Paket mit einer einfachen Einrichtung. Für nur einen Preis erhalten Sie ein Qualitätsmanagementsystem, das eine Festplatte, Monitor, Webcam, Wireless-Tastatur und drahtlose Maus enthält. Auch wenn es ein All-in-one ist, haben Sie viele Möglichkeiten zur Erweiterung mit mehreren USB-Ports, HDMI, ein Multi-Kartenleser und Ethernet-Funktionen.

Speicher (RAM)

Wie Prozessoren ist RAM für die Leistung wichtig. Alle die gleichen Dinge gelten hier. Was Sie mit dem Computer tun, spielt eine wichtige Rolle in wie viel RAM Sie brauchen, und es ist auch ein Faktor, der sich ständig verändert und aktualisiert.

Allerdings gibt es zwei Dinge im Auge zu behalten. Eine gute Idee, bevor Sie einen neuen Computer kaufen, ist zu prüfen, wie viel Speicher Sie für die Anwendungen benötigen, die Sie verwenden oder wird verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass Sie mehr Speicher erhalten als Ihre Anwendungen benötigen. So können Sie sicher genug haben sein werden, wird keine Belastung auf den Speicher werden setzen, und wird hoffentlich genug für zukünftige Anwendungen haben Sie kaufen oder herunterladen können.

Die andere Sache im Auge zu behalten ist, dass oft gibt es Optionen für die Speichererweiterung. Sobald Ihre Leistung verlangsamt, anstatt einen neuen Computer zu kaufen, können Sie sich entscheiden, können Sie den aktuellen System mehr Speicher geben. Achten Sie darauf, ob der Speicher in dem Desktop zu überprüfen, können Sie den Kauf erweitert werden, und den maximalen Speicher kann das Motherboard unterstützt.

Prozessor

Als unser Experte Matthew Helm wies darauf hin: „Sie können sich eine Menge Geld sparen, wenn Sie die spezifische Verarbeitungsleistung jeder Maschine zu erforschen, je nachdem, was Sie versuchen, es zu benutzen.“

Ein Prozessor oder CPU, ist in der Tat Integral, aber die Größe oder Leistung, die Sie benötigen, hängt davon ab, was Sie tun werden. Es kann eine schwierige Kategorie, mit zu halten, wie Prozessoren ändern sich ständig und aktualisiert.

Aber ein wenig angewendet gesunder Menschenverstand sagt Ihnen, dass Sie nicht brauchen, einen sehr großen oder schnellen Prozessor Wenn Ihr Desktop-Computer nur eine Drehscheibe für Ihr Handy ist, oder wenn Sie tun minimal Computing, wie E-Mails, soziale Netzwerke und Internet Surfen.

Wenn Sie jedoch sind etwas zu tun, leistungsbezogene, wie Spiele oder Streaming-Media-Inhalte, sollten Sie einen schnelleren oder größeren Prozessor, so dass die Leistung glatter ist.

Desktop-Computer sind oft günstiger als vergleichbare Laptops. Sie sind auch in der Regel billiger zu reparieren, und die Notwendigkeit für einen dauerhaftere Arbeitsbereich kann zu einer besseren physischen Umgebung führen.

Ebenso, wenn Sie Ihre Unterhaltung streamen, wie Musik oder Videos, und nicht wirklich speichern Sie es auf Ihrer Festplatte, natürlich werden Sie nicht die Festplattenkapazität für ihn brauchen.

Was Sie brauchen Platz für Ihr System, Ihre Dienstprogramme, Anwendungen und Datendateien, die Sie speichern nicht in einem Cloud-Service.

Geschwindigkeit wird in Bezug auf die identifiziert werden, wie schnell das Laufwerk dreht, oder der Drehzahl. Es sei denn, Sie erhebliche Datenbankoperationen, Computer Aided Design zu tun, oder Medien-intensive Spiele, die Geschwindigkeit der Festplatte ist nicht so kritisch ein Faktor als Speicherkapazität.

Darüber hinaus kommen einige Desktop-Computer jetzt mit Solid-State-Laufwerke oder SSDs. Diese Laufwerke bieten höhere Leistung, aber insgesamt weniger Speicherplatz. Sie sind im Allgemeinen als auch teuer.

externe Anschlüsse

Externe Anschlüsse, wie USB-Ports, sind ein Element, das mit dem Fortschritt der mobilen Geräte immer wichtiger geworden sind. Nicht nur, dass wir einen Bedarf haben zu stopfen Peripheriegeräte in, wir haben auch eine Notwendigkeit, unsere mobilen Geräte anzuschließen, für die Aktualisierung, Up- / Download, oder laden.

Die Anzahl der USB-Ports, die Sie benötigen, hängt davon ab, wie viele Elemente eingesteckt wird, natürlich. Ihre Peripheriegeräte wie verdrahteten Versionen eines Drucker, Tastatur und Maus, sind integraler Bestandteil. Aber es kann auch externe Laufwerke, Controller oder andere Peripheriegeräte sein. Wenn Sie darüber hinaus den Einsatz von Flash-Laufwerken zu machen, müssen diejenigen, auch in USBs stopfen, sowie aber viele mobile Geräte, die Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt eine Verbindung herstellen.

Zusätzlich Desktop-Computer kann mit anderen Anschlüssen wie HDMI, FireWire, SATA und Thunderbolt ausgestattet werden. Unabhängig davon, ob Sie brauchen diese wird davon abhängen, ob Ihre Peripheriegeräte benötigt werden.

Budget Freundlich

Der Einstieg Asus Chromebox Desktop-Computer verkaufen für einen bittend niedrigen Preis. Streng genommen, Sie haben nicht einmal einen Monitor hinzufügen müssen; Sie könnten theoretisch es in Ihrem HDTV über ein HDMI-Kabel angeschlossen werden. Allerdings gehen wir davon aus, dass die meisten Menschen für ein Budget-Desktop-Computer suchen wollen etwas, das allein stehen kann. Selbst dann eine Tastatur hinzufügen, Maus und grundlegenden 19-Zoll-Monitor würden Sie kostet nur um einen zusätzlichen $ 100, und viele zufriedenen Besitzer sagen uns, dass das Ganze viel größer ist als die Summe seiner Teile ist.

Desktop-Computer Optionen

Sobald Sie die erforderlichen Funktionen auf einem Desktop-Computer erfüllt haben, gibt es andere Möglichkeiten für Ihr Computer-Erlebnis, wie optische Laufwerke, Grafikkarten und Monitore zu berücksichtigen.

Grafikkarten

Die meisten off-the-shelf kommen Computer mit einer Grafikkarte bereits installiert. Überprüfen Sie, ob die Grafikkarte mit dem Motherboard (IDE) oder austauschbar integriert ist. Eine aktualisierte Karte ist für jeden Benutzer nicht erforderlich; eine Hochleistungskarte ist wichtiger für diejenigen, die grafikintensive Spiele, Grafik-Design, oder Computer-Aided Design (CAD) zu tun.

Die Pluspunkte von einem Computer Leasing eher als ein billiger monatlichen Zahlungen umfassen Kauf, keine Sorgen darüber zu veralten, und einen schnellen Austausch. Allerdings gibt es Nachteile. Die Gesamtzahlungen manchmal am Ende mehr zu sein als der Preis der Geräte. Sie können nicht aktualisiert werden können, wenn Sie wollen, und Sie durch den Mietvertrag für stecken zahlen, auch wenn Sie es nicht mehr verwenden.

Optische Laufwerke

Nicht allzu lange her, kein optisches Laufwerk eines Typs in einem Computer mit undenkbar war. Aber mit den Fortschritten in der Technologie, nämlich das Internet, Cloud-Storage und Streaming, sind sie nicht mehr die notwendige Komponente sie einmal waren.

Diejenigen, die immer noch Medien von CDs, DVDs und Blu-rays werden immer noch die Notwendigkeit für ein optisches Laufwerk.

Wenn ein optisches Laufwerk ist in dem Desktop-Computer nicht enthalten, die Sie kaufen, gibt es immer wieder externe optische Laufwerke. Denken Sie daran, dass ein externes Laufwerk eines Ihres Ports aufnehmen wird.

Monitore, Tastaturen und Mäuse

Es scheint ein wenig albern zu erwähnen, Monitore, Tastaturen und Mäuse als Optionen, aber wie bereits erwähnt, sind sie nicht immer enthalten. Manchmal bekommt man nicht viel mehr als eine Festplatte mit Anschlüssen, und es ist an Ihnen, den Rest zu bauen.

Aber wenn Sie ein komplettes System oder ein All-in-One zu kaufen, werden diese drei Elemente werden ebenfalls behandelt werden. Es gibt nicht viel in Betracht mit der Tastatur und Maus, die nicht zu nehmen, wenn Sie möchten, drahtlos oder verkabelt. Auch hier gibt es Ausnahmen für diejenigen mit Fachnutzung im Sinne: Spieler High-Performance-Mäuse bevorzugen neigt, und einige Grafikdesigner lieber einen Trackball oder andere Spezial Maus.

Wenn Monitore bedenkt, stellen Sie sicher, dass die Bildschirmgröße angemessen ist, zusammen mit der Auflösung. Wie bei den Grafikkarten, wird ein Teil davon abhängen, was Sie vorhaben, mit Ihrem Desktop-Computer zu tun. Stellen Sie sicher, Sie haben eine höhere Auflösung, wenn Sie etwas grafikintensive tun, wie Spiele oder Grafik-Design, oder wenn Sie beabsichtigen, eine Menge Filme oder Fernsehsendungen zu streamen.

Software

Das Asus läuft Googles immer beliebter Chrome-Betriebssystem. Dieses Betriebssystem richtet sich an Anwender, die viel Zeit das Surfen im Internet oder den Zugriff auf Cloud-basierte Software (Google Docs, zum Beispiel) zu verbringen. Das Asus auch Ubuntu Linux laufen, aber diese Systeme sind nicht so einfach zu installieren und würden wahrscheinlich nur diejenigen mit Fachkenntnisse interessieren.

Desktop-Computer Preise

Wie Matthew Helm hat gesagt: „Sie sollten nicht über einen Computer, basierend auf Preis allein kaufen, aber der Preis ist natürlich ein wichtiger Teil der Gleichung.“

In gewisser Weise kann es sehr viel ein „Man bekommt, was man bezahlt“ werden Art von Situation. Wenn Sie den billigsten Computer kaufen, können Sie finden, werden Sie wahrscheinlich erhalten werden langsame Leistung, kleinere Bildschirme, wenige Festplattenspeicher, und einige Glocken und Trillerpfeifen.

Allerdings ist die teuerste Computer kaufen nicht unbedingt gehen Sie das beste Ergebnis entweder zu bekommen. Wie Helm sagt, es ist nur ein Teil der Gleichung. Alle der oben genannten Angaben müssen in Betracht gezogen werden, zusammen mit dem Preis.

WUSSTEST DU?

Während ein oft langsamen Computer macht Sie denken, es Zeit für eine neue ist, ist das nicht unbedingt so. Forschung die möglichen Ursachen für die Leistung zu beeinträchtigen zuerst. Oft kann es eine einfache Lösung, wie die Reinigung der Festplatte sein.

den Prozess noch mehr komplizieren ist, dass Sie in einem Bereich im Preis zwischen $ 300 und $ 3.500, in der Regel suchen. Es gibt viel Platz drin. Und denken Sie daran, dass manchmal sind Sie nicht ein komplettes System bekommen, aber im Grunde nur die Festplatte.

In diesem Fall nach dem ersten Kauf, haben Sie noch für den Monitor, Tastatur, Maus und alle anderen Optionen bezahlen, die Sie möchten.

Für allgemeines Haus oder geschäftliche Nutzung eines Computers, suchen zwischen $ 500 für die grundlegendste Verwendung und $ 2.000 für eine intensivere Nutzung zu verbringen.

Verwenden Sie keine Desktop-Computer auf Impuls kaufen. Nehmen Sie sich Zeit, machen Sie Ihre Hausaufgaben, und Sie werden einen Computer erhalten, die Sie eine Weile dauern wird.

FAQ

Frage: Was ist ein „Mini-PC?“ Bedeutet dies, es ist kleiner, oder dass es weniger tun?

A. Ein Mini - PC, auch ein Miniatur - PC genannt wird , ist kleiner, billiger, weniger leistungsfähig und ist für nur tun grundlegende Computerkenntnisse wie das Surfen im Internet, Textverarbeitung, E - Mail, und Audio / Video - Wiedergabe gemeint.

Frage: Was ist ein „Stick Computer?“

A. Stick - Computer ähneln Flash - Laufwerke, sondern tatsächlich direkt in einen HDMI - Anschluss an ein Fernsehgerät oder einen Monitor anschließen. Jedoch arbeiten sie unabhängig voneinander; sie verlassen Sie sich nicht auf einem anderen Computer. Einige sollen visuelle oder Audio - Wiedergabe spielen, wie ein Feuer - TV - Stick, und einige können ein komplettes System sein, wenn Sie eine Tastatur und Maus.

Frage: Ich habe gehört, dass Desktop-Computer sind besser für Spiele als Laptops. Ist das wahr?

A. Während es ist toll , einen Laptop für die Portabilität zu verwenden, es ist nicht immer so portabel wie es sein sollte. Hat alles , was ein gutes Gaming - System benötigt, kann ein Laptop zu schwer und sperrig sein.

F: Wie lange wird ein Desktop-Computer letzte, bevor ich brauche es zu ersetzen?

A. Desktop - Computer im Allgemeinen vier bis fünf Jahre dauern , bevor sie ersetzt werden müssen, die als Laptops länger ist - diese haben so kurz von einer Lebensdauer als drei Jahre.