Veröffentlicht am 1 June 2019

5 Beste Radar-Warnern - Juni 2019

In fast allen Staaten, es sei denn, Sie ein kommerzieller Treiber sind, Radardetektoren sind rechtliche Geräte, die Sie in Ihrem Fahrzeug haben kann. Es ist jedoch immer ratsam, zu überprüfen, wie Gesetze ändern können. Der Kampf mit Radardetektoren wie ein Wettrüsten ist, sind die besten Modelle am effektivsten.

Ihre primäre Überlegung ist die Entscheidung, ob der Radardetektor für mehrere Autos sein wird. Wenn ja, müssen Sie ein tragbares Modell. Wenn nicht, ist ein Strich installierte Gerät in der Regel die bessere Wahl. Sie werden einen empfindlichen Detektor mit einer einstellbaren Antenne mögen, die gegen Fehlalarme unterscheiden können und ist WiFi- oder Bluetooth-fähig ist.

Wenn Sie möchten, um mehr lesen, wie ein Radardetektor funktioniert und erfahren, wo eine optimale Platzierung in Ihrem Fahrzeug ist, lesen Sie weiter. Wenn Sie bereit sind, voranzukommen und Ihre Radardetektor zu erhalten, sollten Sie eine der Optionen, die wir hervorgehoben haben.

X-Band ist die älteste Radartechnologie und reicht bis in die 1950er Jahre zurück. Er arbeitet in der 10,5-GHz bis 10,55 GHz Teil des Spektrums Radio und ist leichter geworden, für die Strafverfolgung zu erkennen.

Wie Radardetektoren arbeiten

Ein Radardetektor ist ein in Fahrzeugvorrichtung, die viele der Radarpistolen verwendet, durch die Strafverfolgungsbehörden identifiziert die Geschwindigkeit eines vorbeifahrenden Auto zu messen. Unter Verwendung der Doppler-Verschiebung, misst eine Radarpistole den Abstand und die Geschwindigkeit zwischen dem elektromagnetischen Strahl von der Handpistole auf ein vorbeifahrendes Auto ausgesendet und dann zurück zu dem Gerät.

Je nach Komplexität des Gerätes kann ein Radardetektor einen Fahrer über ein Panel aufmerksam machen, dass die Anwesenheit von Polizei-Radar-Signalen sowie die Geschwindigkeitsbegrenzung und das aktuelle Geschwindigkeit des Fahrzeugs. Neuere, High-End-Radardetektoren können auch ein Verklemmen Signale auszusenden, die die Radar von Tracking ein Auto mit einer solchen Vorrichtung ausgerüstet zu blockieren.

Die Radiowellen in einem Bereich - TV- und Radiosignale, Garagentoröffner Signale, und so weiter - können viele Fehlalarme erzeugen, aber einige neueren Radardetektoren zwischen verschiedenen Arten von elektromagnetischen Wellen unterscheiden können die Anzahl der Fehler zu begrenzen.

Radarpistolen wurden von der Polizei seit mehr als 50 Jahren verwendet und als Radardetektoren verbessert haben, Strafverfolgungsbehörden haben Lidar Waffen zu ihrem Arsenal hinzugefügt. Lidar, eine Technologie verwendet, um 3D-topographische Karten zu erstellen, sendet einen Laserstrahl aus, der an einem einzigen Objekt gerichtet werden kann, seine Geschwindigkeit in 1,9 Meilen pro Stunde zu ermitteln. Darüber hinaus kann ein Lidar Strahl erfassen Nummernschild eines Fahrzeugs und sogar ein Bild des Fahrers.

Lidar schafft Probleme für die meisten Radardetektoren. Während einige sind so abgestimmt, der Lage sein, laserbasierten Geschwindigkeitspistolen zu erkennen, bieten viele nicht ausreichend Warnung für einen Fahrer zu verlangsamen. Um die Leistungsfähigkeit und Wirksamkeit der Lidar zu bekämpfen, eine Reihe von Herstellern haben sich mit Technologien, die das Lidar-Laserstrahl absorbieren können und zunichte machen seine Fähigkeit Raser zu erkennen.

Diese anti-Lidar-Lösungen sind unabhängig von der Radardetektoreinrichtung; sie sind Polymere, die zu einem Auto-Scheinwerfer oder andere Teile des Kühlergrills angewendet werden kann. In vielen Staaten sind solche Laser-Störsender illegal, weil die Sicherheitsfrage mit Laserstrahlen.

Fein Tuned Genauigkeit

Die Cobra ESD7570 verfügt über eine breite Palette von Funktionen auf teureren Radardetektoren häufig gefunden. Chef unter seinen Eigenschaften ist die Fähigkeit Modi für Stadt- und Autobahnfahrt zu bieten; Diese Fähigkeit hilft Fehlalarme zu eliminieren. Mit dem verstärkten Einsatz von LIDAR wird die Cobra bekannt für die Möglichkeit, genau zu seiner Verwendung durch die Strafverfolgungsbehörden zu erkennen. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Fähigkeit, Einsatzfahrzeuge im Voraus zu erkennen, für einen sicheren Spurwechsel zu ermöglichen.

Die Auswahl des richtigen Radardetektor für Sie

Das Finden der richtigen Radardetektor für Ihre Zwecke ist nicht so einfach, wie Suche, klicken Sie auf und kaufen. Es gibt eine Reihe von Überlegungen zu berücksichtigen.

Überlegung 1: sollten Sie den Radardetektor auf dem Armaturenbrett installiert oder einen tragbaren kaufen?

Der Vorteil eines streicht installierten Radardetektors ist, dass es viel schwieriger für einen Dieb zu stehlen und ebenso schwierig für die Strafverfolgung zu erkennen. Und wenn es um Radardetektoren kommt, ein weniger auffälliges Gerät ist optimal.

Diejenigen, die Autos häufig oder vermieten Fahrzeuge oft ändern wären besser dran, mit einem tragbaren Radardetektor. Wenn die baumelnden Netzkabel ein Problem oder Ärgernis ist, gibt es Radardetektoren, die im Akkubetrieb laufen, obwohl die Lebensdauer der Batterie dann ein Problem werden könnte.

Überlegung 2: Wie empfindlich ist der Radardetektor?

In den USA wird der Verkehr Radar über drei Bänder des Frequenzspektrums durchgeführt: X-Band, K-Band und Ka-Band.

Nicht alle Radardetektoren können leicht Signale erfassen, die aus allen drei Bands.

Es ist ratsam, die Bänder ein bestimmtes Gerät zu prüfen, umfasst, und ob es ein High-End verwendet, verstellbare Antenne, die die Fähigkeit für eine größere Reichweite zu liefern.

Überlegung 3: Wie wahrscheinlich Fehlalarme?

Abgesehen von Empfindlichkeit, einer der wichtigsten Faktoren zu berücksichtigen, wenn ein Radardetektor der Auswahl ist die Anzahl der Fehlalarme es aufbricht.

Mit so vielen Radiowellen in der Atmosphäre, Low-End-Radardetektoren können durch eine beliebige Anzahl von Geräten, einschließlich automatischen Türöffner (die Art, die Sie finden würden am Eingang eines Supermarktes) und anderen Radardetektoren aufrechnen.

Um Fehlalarme zu vermeiden, High-End-Radardetektoren haben eingebaute Filter zu tune out Frequenzen gemeinsam mit den Radiowellen, die Fehlalarme erzeugen.

Überlegung 4: Ist der Radardetektor hat Zugang zum Internet?

WiFi und Bluetooth-Technologie haben ein großes Plus für die Radardetektor Industrie.

Da kein Radardetektor 100% korrekt sein kann, eine Reihe von High-End-Geräte kommen sowohl mit WiFi und Bluetooth (Ihr Auto muss für einige dieser Funktionen WiFi haben, um zu arbeiten), die mit anderen Fahrern für Crowdsourcing Informationen über Geschwindigkeit kommunizieren können Fallen und andere Gefahren.

Diese Informationen können auch auf das Smartphone kommen und dann mit Ihrem Radardetektor über Bluetooth gemeinsam genutzt werden.

VORSICHT

Zur Bekämpfung der Fahrer mit Radardetektoren, verwenden Sie die Polizei jetzt VG2 Geschütze, die das Vorhandensein eines Radardetektor in einem entgegenkommenden Auto bestimmen kann.

rechtliche Konsequenzen

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, Radardetektoren waren legal für Pkws in 49 der 50 Staaten, mit Virginia und dem District of Columbia der Ausnahme zu sein, und alle 50 Staaten verbieten die Verwendung von Radardetektoren in Nutzfahrzeugen.

Auch zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, Radardetektoren sind legal nur in den kanadischen Provinzen Alberta, British Columbia, und Saskatchewan.

Die Einschränkungen sind für Lidar-Detektoren.

Es sollte einfach im Bundesstaat Virginia zu beachten, einen Radardetektor in Ihrem Auto - sogar unplugged - ist gegen das Gesetz und in einem feinen führen könnte.

Da sich die Gesetze schnell ändern können, ist es immer ratsam, die Gleichrichter Vorschriften durch jede Region auferlegt zu überprüfen, in dem werden Sie fahren.

VORSICHT

Radardetektoren sind illegal in Teilen Kanadas und einige Staaten. Ihr Gerät in diesen Bereichen unter Verwendung zu einer großen feinen führen könnte.

Radardetektor Preise

Unter $ 50

Es gibt eine Reihe von Radar-Detektoren in diesem Preisband, das Schnäppchen in Betracht gezogen werden könnte, aber Kunden beschweren sich gleichmäßig über Displays, die schwer zu lesen sind, schwache Akkulaufzeit und eine große Anzahl von Fehlalarmen.

Ein weiteres Problem, einige billigere Radardetektoren haben kann, ist eine Konstante Piepen, die es schwierig macht, zu bestimmen, ob die Einheit eine Radarfallen erkannt hat.

Unter $ 100

Auffahren im Preis, werden Sie Radardetektoren mit zusätzlichen Funktionen wie Laser-Erkennung zu finden und die Fähigkeit, um Fehlalarme zu filtern.

Viele dieser Radardetektoren werden verschiedene Modi bieten für Fahren in der Stadt, wo Fehlalarme häufiger sind.

Unter $ 200

Was Sie finden, wie Sie den Preis Leiter sind solche Eigenschaften wie die Fähigkeit, klettern Ka-Band zu erfassen, die in Europa weit verbreitet ist und möglicherweise kommt an die US-High-End-Radardetektoren können auch eine Abschaltfunktion, die sie nicht mehr nachweisbar macht von der Polizei in Bereichen, in denen die Geräte illegal.

Unter $ 500

In dieser hohen Preisklasse, eine spezielle Funktion, die Sie wahrscheinlich zu finden sind, ist die überlegene Fähigkeit Lidar von weitem zu erkennen. Für weniger teure Radardetektoren, ist eine Herausforderung, dies, wenn nicht unmöglich.

In den meisten Fällen ist ein Radardetektor Audio-Warnung eine Reihe von Pieptönen, die, wie Sie erhöhen näher an der Quelle.

FAQ

Frage: Ist es egal, wo ich meinen Radardetektor in meinem Auto setzen?

A. Die beste Platzierung für Ihr Radar ist leicht nach unten spitz und im Einklang mit der Mitte des Fahrzeugs.

Q. Can Radardetektoren abholen Rotlichtkameras?

A. In der Regel nur die teuersten Radardetektoren können die Radar holen für solche Kameras verwendet. Ältere Rotlichtkameras arbeiten mit einem Druckpolster in der Landstraße und kann nicht von jedem Gerät erfaßt werden.

F. Sind Laser-Störsender legal?

A. Geräte , die Lidar - Detektoren blockiert sind illegal in einigen Staaten. Überprüfen Sie die Besonderheiten für jeden Zustand , den Sie in reisen werde.