Veröffentlicht am 1 June 2019

5 Top Mud-Reifen - Juni 2019

Sie haben von Standard-Geländereifen und jenen zahm, knochentrockene Schotterstraßen nach oben bewegt. Es ist Zeit, die gnarliest Schlammlöcher zu suchen, die tiefsten Sümpfen. Es ist Zeit für Schlamm-Reifen. Für die meisten Fahrer, Schlamm-Reifen sind nicht einmal eine Überlegung. Allerdings können diese Reifen ein Geschenk des Himmels für Off-Roader sein, die wirklich die beste Traktion möglich über die gröbsten Gelände benötigen.

Nicht jeder Schlamm Reifen ist für jede Situation geeignet. Deshalb Käufer vorsichtig sein müssen, welche Art von Reifen sie verwenden. Glücklicherweise kann BestReviews helfen Ihnen durch die Entscheidung zu führen.

Dieser Ratgeber hat Tipps, Ratschläge und Informationen, damit Sie die richtigen Schlamm Reifen für Ihr Fahrzeug wählen.

Mud-Reifen sind nur ein Teil eines Antriebssystems des Fahrzeugs. Der Antriebsstrang, Achsen, Federung und Rad spielen alle ihre Teile in Off-Road und müssen berücksichtigt werden, wenn ein Schlamm Reifen wählen.

Was sind Schlamm Reifen?

Mud - Reifen sind ein größerer, verstärkt Offroad-Reifen entwickelt , um ein vierradgetriebenes Fahrzeug seines Weg schleift aus tiefen, glatten Schlammlöchern zu helfen. Mud - Reifen sind nur eine Klasse von Terrain - Reifen mit einem bestimmten Zweck - die weit auseinander liegenden Stollen und asymmetrischem Profil Schlamm halten von der Verpackung in die Räume zwischen den Stufen, eine Situation , die hätte All-Terrain - Reifen steckten in einem Sumpf und Spinnen unnütz innerhalb ein paar Minuten.

Egal , ob Sie in diesem Moor absichtlich, für den Sport am Ende, oder zufällig während einer Geländefahrt, Schlamm Reifen spielen eine entscheidende Rolle bei der Herstellung sicher , dass Ihr Fahrzeug nicht unwiederbringlich in der Mitte stecken bleibt nirgends .

Arten von Schlamm Reifen

Es gibt viele Variationen in den Entwürfen von Schlamm-Reifen, die in den letzten paar Jahrzehnten entwickelt haben, um die Bedürfnisse von Off-Roader gerecht zu werden. Zum Beispiel sind viele Offroader fahren ihre Geländewagen von zu Hause aus zu einem Schlamm-bogging (oder muddin’) natürlich Autobahnen oder kommunale Straßen verwenden. Andere transportieren ihre Fahrzeuge Offroad-Kurse auf einem Anhänger, die die Lebensdauer der Reifen verlängert.

  • Mud Terrain: Diese Reifen sind fast ausschließlich für die im Schlamm fahren und sind für die Straße nicht legal. Die Reifen haben sehr aggressive Stufen, Seite biters und zusätzliche Verstärkung an den Seitenwänden und Laufflächenabschnitte.

  • Hybrid Schlamm / Gelände: Diese Mischnutzung Off-Road - Reifen unterscheiden sich von allen Geländereifen, dass die Laufflächen sind weit auseinander liegenden und Funktion wie die großen Nasen von Schlamm-Terrain - Reifen noch mehr reibungslos in anderen Offroad-Situationen wie Dreck laufen , Sand oder Kies. Viele Hybrid - Reifen von heute sind so konzipiert , mehr ruhig auf asphaltierten Straßen laufen, auch.

  • Hybrid Schlamm / Schnee: Eine Klasse von Hybrid - Schlamm - Reifen für komplizierte entwickelte Offroad-Umgebungen wie Schlamm und Schnee . Der Gummi auf diesen Reifen bleibt flexibel bei niedrigeren Temperaturen unterhalb von 45 ° F. Einige Schlamm / Schneereifen haben Stufen besetzt in Eis und dicken Schlamm zu beißen.

Preis: Mud - Reifen im Preis von $ 140 bis $ 460 pro Person .

Mud Reifen Nachteile

Wenn er nicht in ihrem natürlichen Elemente, Schlamm-Reifen sind nicht die angenehmste zu fahren, und es kann sogar gefährlich sein, auf asphaltierten Straßen Reifen mit Schlamm zu fahren.

  • Gummibesätzen schlagen das Pflaster, sie ziemlich laut auf asphaltierten Straßen zu machen. Viele Fahrer beschreiben den Sound als „Heulen“, die weg von den Leuten ein Viertel einer Meile zu hören laut genug ist oder mehr.

  • Anders als Hybriden, Schlamm Reifen haben so viel Traktion auf Eis oder Sand nicht.

  • Mud - Reifen sind größer und schwerer als Straßenreifen, auf dem Bürgersteig Fahrleistung zu beeinträchtigen und Absenken Gasverbrauch.

  • Einige Schlamm Reifen und Rad-Konfigurationen sind nicht mit Straßenzulassung. Käufer müssen ihre lokalen Gesetze prüfen und darüber zu einem Reifenspezialisten sprechen, ob die Reifen sie planen zu kaufen auf öffentlichen Straßen gefahren werden.

Schlamm Reifen verfügt über zu berücksichtigen

Konstruktion: Die meisten Off-Road - und Schlamm - Reifen verwenden Diagonalkonstruktion anstatt die Radialkonstruktion üblicherweise in allen Geländereifen verwendet. Diagonalreifen sind flexibler als Radialen und geben eine bessere Traktion in Off-Road - Bedingungen.

Lugs: Große, breite Gummilaufflächen, viel weit mehr Abstand als beim Off-Road oder Straßenreifen, graben und greift das Gelände viel Traktion sorgt auch in einer sumpfigen Situation.

Seitenwände: Mud - Reifen sollen robuste, verstärkte Seitenwände haben - zumindest dreilagigen - zu verhindern Einstiche von scharfen Steinen oder Brüchen aufgrund von Stress. Ein Stollenmuster (biters) auf der Seitenwand des Reifens Schlamm liefert zusätzlichen Griff, insbesondere wenn aus tiefen, schlammigen oder wälzen sich entlang Leisten und Regale klettert. Diese Ansätze können auch die Seitenwand schützen , von scharfen Felsen punktiert werden.

Treter: Sie wollen Laufflächen , die Einstiche widerstehen. Eine sechslagige Lauffläche ist die Mindestdicke für einen Schlamm Reifen. Einige der dicksten Reifen werben acht- oder zehnLagen Stufen. Auch die aggressiven, tiefen Profilmuster auf Schlamm - Reifen sind so konzipiert, nicht nur Schlamm verhindern , dass die Reifen Anbackungen , sondern auch auf wegschleudern Wasser, Felsen und andere Ablagerungen , die Traktionsprobleme verursachen kann. Viele Schlamm Reifen sind aus weicherem Gummi zu greifen besser in rutschigen Situationen gemacht, aber es neigt dazu , schneller zu verschleißen. Wenn Sie das Fahrzeug auf Asphalt fahren, suchen Sie nach Reifen mit steifen Gummi und genügend Verstärkung in den Laufflächenmaterialien den Verschleiß von Zeit damit verbracht auf asphaltierten Straßen verursacht zu verlangsamen.

Bigger Reifenseitenwände helfen, das Leben des Schlamms Reifens erstrecken. Suchen Sie nach einer Seitenwand, die sechs bis sieben Zoll hoch ist, um große Hits, wenn Off-Road zu absorbieren.

Mitarbeiter
BestReviews

Tipps

  • Überprüfen Sie die Lastbereich. Ein Reifenlastbereich - wie viel Gewicht sie sicher tragen kann, einschließlich des Gewichts des Fahrzeugs - an der Seitenwand der Schlamm Reifen markiert. Höhere Tragfähigkeiten bedeuten im Allgemeinen eine robustere Reifen, aber es ist vielleicht nicht so gut in schlammigen Situationen als ein Reifen mit einer geringeren Belastbarkeit führen.

  • Folgen Sie den empfohlenen Inflationsniveau. Seien Sie vorsichtig , underinflating Schlamm Reifen auf der Suche nach besserer Traktion. Reifen haben eine längere Lebensdauer als bei den empfohlenen gehalten Inflationsniveaus. Unerfahrene Offroader könnte Schwierigkeiten haben , ein Fahrzeug mit dramatisch underinflated Reifen zu steuern.

  • Üben Sie die richtige Wartung der Reifen. Häufiges Offroader wissen, aber Reifen vielleicht nach ein paar Sitzungen in modrigen, felsig, oder komplizierte Gelände oder die Reifenleistung und Traktion neu gewichtet werden müssen , kann leiden. Vier- Augen -Reifen Ausrichtung, Balance und Inflation vor jedem Abenteuer.
„Siping“ ist ein Laufflächenmerkmal in Geländereifen, die Traktion auf glatten Oberflächen und Straßen verbessert. Einige Schlamm-Reifen, wie Hybriden, haben Lamellierung und andere nicht.

FAQ

Frage: Ich habe gehört, dass in einem Schlamm Reifen den Luftdruck verringern, wird es eine bessere Traktion. Wie tief kann der Druck gehen?

A. Off-Road - Enthusiasten sprechen häufig über „Lüften Sie die Reifen nach unten“ , so dass die Kontaktlauffläche (der Teil des Reifens , die Kontakt mit dem Gelände) mehr breitet sich aus und bietet zusätzlichen Halt. Nähern Sie sich diese Taktik mit Vorsicht zu genießen . Bei Verwendung eines Standard - Straßenzulassung Lenkrad nehmen könnte zu viel Luft aus dem Reifen dazu führen , dass die Felge rutschen - in der Regel zu den ungünstigsten Zeitpunkt. Beadlock Räder stehen zur Verfügung, die den Schlamm Reifen in Position klemmen , damit es nicht bei niedrigeren Drücken abrutschen. Bei niedrigem Druck arbeitet , kann die Lebensdauer des Reifens, drastisch verkürzen , so einige der Forschung vor Ihrer Wanderung machen und Offroader mit viel Erfahrung in der Leitung bei verschiedenen Reifendruck sprechen. Das heißt, um den Druck zu bringen bis zu 18 bis 20 psi sollte für die meisten Situationen ausreichen.

F: Ich Schlauch immer den Schlamm weg von meinem Fahrzeug nach einer Off-Road-Sitzung, aber ich habe Schwierigkeiten zu erreichen, die Reifen und Unterboden des Fahrzeugs. Muss ich mir Sorgen einfach nicht darüber?

A. Reinigung aus Schlamm aus dem Körper, Reifenlaufflächen, und Rädern ist ein guter Weg , Rost und Fäulnis zu verhindern , dass die Reifen betreffen , und den Rest des Fahrzeugs. Das Fahrwerk muss so gut wie möglich gereinigt werden. Eine Empfehlung: Platz ein Rasensprenger unter dem Fahrzeug und schalten Sie ihn ein, sie von Ort und Stelle verlagert , um zu erkennen , das Fahrwerk und Rückseite der Räder zu erreichen.